DIGITALE LINKE
– Politik in der digitalen Welt! –

Über uns

DIGITALE LINKE – Internetportal zur Politik in der digitalen Welt!

Überwachungs- und Zensurinteressen im Netz nehmen zu. Zugleich wird das rückwärtsgewandte – teils antimodernistische, teils besitzstandswahrende – Unbehagen der Generation Analog und ihrer Verwertungsapparate immer lauter und äußert sich vermehrt in offenen Vorurteilen und Verbotsforderungen gegenüber den Bedingungen der Informations- und Kommunikationskultur im Digitalzeitalter. Dem wollen wir unsere Forderungen nach Offenheit der Netze, demokratischem Zugang aller, würdigen Arbeitsbedingungen im digitalen Kapitalismus sowie einem modernen Urheberrecht, neuartigen kollektiven Rechten, Datenschutz, digitaler Demokratie und vielem mehr entgegensetzen.

Ziel von digitale-linke.de ist es, über Themen der digitalen Welt aus Sicht der LINKEN zu informieren und zu diskutieren. Auf dem Portal schreiben Autorinnen und Autoren aus der Partei DIE LINKE sowie Gäste aus dem weiteren linken Spektrum. Die Beiträge geben die Meinung der Autorinnen und Autoren wieder.

Die Redaktion besteht aus: Jörg Braun,  Sebastian Koch,  Jürgen Scheele,  Tobias Schulze,  Katharina Weise.

Das Feld „Politik in der digitalen Welt!“ ist weit. Wir laden zu Diskussion und Mitarbeit ein.

Folgen unter: http://twitter.com/digitale_linke

Kontakt zur Redaktion: digitalelinke (at) die-linke.de