DIGITALE LINKE
— Politik in der digitalen Welt! —
 

Happy Birthday, Komputerfrieks!

Als Wau Holland und andere am 01. September 1981 in der taz zum TUWAT aufriefen und so den Grundstein für den Chaos Computer Club legten, schlugen sie folgende Themen vor:

„Wir reden über internationale Netzwerke – Kommunikationsrecht – Datenrecht (Wem gehören dien Daten?) – Copyright – Informations- u. Lernsysteme – Datenbanken – Encryption – Komputerspiele – Programmiersprachen – processcontrol – Hardware – und was auch immer.“

All das hat 30 Jahre später nichts an Aktualität verloren und ohne den CCC wären die Themen wohl kaum mit kritischer Leidenschaft in die Mitte der Gesellschaft gekommen. Technikbegeisterung mit der kritischen Analyse der Folgenabschätzung für die gesamte Gesellschaft zu verbinden, ist die Stärke des CCCs, die ich mir auch für linke Netzpolitik wünsche. Deshalb ist uns der CCC Vorbild und hoch geschätzter Gesprächspartner in netzpolitischen Fragen. Dies zeigt sich auch in der guten Zusammenarbeit mit Clubsprecherin Constanze Kurz in der Enquete-Kommission des Bundestages „Internet und digitale Gesellschaft“

Wir wünschen euch, dass der CCC sich diesen Gründungsgeist erhält und noch viele dreißig Jahre hinzukommen. Alles Gute zum 30.!

Kommentar abgeben