DIGITALE LINKE
— Politik in der digitalen Welt! —
 

Italien zeigt, wie man alle Parteien im Fernsehen gleich behandeln kann

Dank der Mehrheit, die die Partei „Volk der Freiheit“ im Verwaltungsrat von „Mamma Rai“ hat werden bis zu den Wahlen die vier wichtigsten Polit-Talkshows des Landes aus dem Programm genommen. Generaldirektor Mauro Masi, ein Berlusconi-Getreuer, fand für die etwas ungewöhnliche Maßnahme eine schöne Begründung: Nur so könne man dem gesetzlich vorgeschriebenen Auftrag, alle Parteien gleich zu behandeln, auch wirklich nachkommen.

Kommentar abgeben